Impress Impress
Überzeugen Sie mit Impress

Impress ist ein hervorragendes Werkzeug, um effektive Multimedia-Präsentationen zu erstellen. Ihre Präsentationen können mit 2D- und 3D-Effekten, Spezial-Effekten und Animationen ausgestattet und mit beeindruckenden Zeichenwerkzeugen bearbeitet werden.

Master-Folien vereinfachen die Aufgabe, Ihre Materialien aufzubereiten.

Die komplette Bandbreite von Ansichten wird unterstützt: Gliederung / Dia / Notiz / Handzettel, um allen Ansprüchen des Vortragenden und des Publikums zu genügen. Zusätzlich gibt es eine optionale Ansicht, in der Sie alle Werkzeuge handlich anordnen können.

Impress hat eine komplette Ausstattung an einfach zu nutzenden Zeichen- und Diagrammwerkzeugen, um Ihre Präsentationen aufzuwerten.

'Parken' Sie Ihre bevorzugten Zeichenwerkzeuge auf Ihrer Arbeitsoberfläche für den schnellen 'Ein-Klick-Zugriff'.

Folienübergange und -effekte machen Ihre Präsentationen lebendig. Fontwork erstellt sehenswerte 2D- und 3D-Objekte aus Text. Kreieren Sie lebensechte 3D-Bilder mit erstaunlicher Geschwindigkeit.

Speichern Sie Ihre Arbeitsblätter im OpenDocument-Format, dem neuen internationalen Standard für Office-Dokumente. Das XML-basierte Format lässt es zu, dass Sie nicht mehr an Apache OpenOffice Impress gebunden sind, sondern das Dokument mit jeder anderen OpenDocument-fähigen Software anzeigen und bearbeiten können.

Selbstverständlich haben Sie die Freiheit Ihre alten Präsentationen weiter zu nutzen, oder aber Ihre aktuelle Arbeit in anderen Formaten zu speichern, um sie an Menschen weiterzugeben, die noch mit anderen Anwendungen arbeiten (müssen). Alternativ können Sie die in Impress eingebaute Möglichkeit zum Export in das Flash-Format (.swf) nutzen und so Animationen für das Web erstellen.


Neuerungen und Verbesserungen seit Version 4.0.

Die neue Sidebar nutzt die Bildschirmfläche der heutigen breiten Displays besser aus als traditionelle Symbolleisten. Der »Eigenschafts«-Stapel passt sich dem Kontext an und zeigt Tafeln mit den für die aktuelle Editieraufgabe am häufigsten benutzten Dokumenteigenschaften.

Beibehaltung des in Powerpoint ausgewählten Nummerierungsformats.

Unterstützung für besondere Kachelfunktionen beim Export nach PPT (damit das Bild die gesamte Hintergrundfläche der Masterseite bedeckt)

Korrekte Darstellung des Füllattributs des grafischen Hintergrunds einer aus PPT importierten Tabelle.

Unterstützung von Konnektoren an PPT-Tabellen.

Rechte gekerbte Pfeilspitze mit dem Attribut »Umriss an Text anpassen«?? wird korrekt importiert.

3D-Effekte beim Import bleiben erhalten.

Unterstützung für Zeichenfärbung in pptx-Tabellen.

Die detaillierten Release Notes zur Version 4.0 in unserem Archiv.


Neuerungen und Verbesserungen seit Version 4.1.

Das interaktive Zuschneiden in Kombination mit allen möglichen Grafikobjekt- Transformationen funktioniert fehlerfrei.

Das Importieren von Bild / Grafik- Daten aus Dateien und Drag & Drop der Daten/Objekte wurde erweitert und für alle Situationen und alle Anwendungen von AOO 4.1 vereinheitlicht. Die folgenden Aktionen erlauben die gleiche Arbeitsweise in allen AOO 4.1 Anwendungen:
Für die Verwendung des jeweiligen Bildes aus dem Datei-importieren-Dialog:

  • Wenn kein Grafikobjekt ausgewählt ist, wird ein neues an der Cursorposition eingefügt werden (wie üblich).
  • Wenn ein Grafikobjekt ausgewählt ist, wird sein Inhalt ohne Änderung der Position oder Orientierung ersetzt.
  • Wenn ein Draw -Objekt ausgewählt ist , wird der neue Grafik- Inhalt als Grafik-Füllung für dieses Objekt verwendet werden.
  • In den ersten beiden Fällen wird eine Auswahl der Verknüpfen-Funktion im Dialog ein verknüpftes Grafikobjekt erstellen.
Für Drag & Drop:
  • Wenn kein Grafikobjekt an der Zielposition existiert wird ein Neues dort eingefügt werden (wie üblich).
  • Wenn es ein Grafikobjekt an der Zielposition gibt, wird sein Inhalt ohne Änderung der Position oder Orientierung ersetzt.
  • Wenn es ein Draw -Objekt an der Zielposition gibt, wird der neue Grafikinhalt als Grafikfüllung für dieses Objekt verwendet.
  • Das Drücken von STRG + SHIFT wird in den ersten beiden Fällen ein verknüpftes Grafikobjekt erstellen.

Verbesserte Grafik- Modifikationen / Filter für Vektor-Grafiken

Originale Graphikdaten behalten, immer wenn möglich

Zwischenablage - Erweiterungen für Grafikinhalt, die Clipboard-Unterstützung für den Austausch von PNG wurde weiter verbessert

Laden und Importieren von 3D-Charts verbessert.

Die detaillierten Release Notes zur aktuellen Version 4.1.4 in unserem Archiv.


Eine Übersicht über die Seiten der Box bietet die Sitemap. Hier geht es zum Seitenanfang. Und hier gelangen Sie zum Impressum. Wer hier was macht lesen Sie hier.