Writer Writer
Gestalten Sie Ihre Dokumente mit Writer

Writer hat alles, was Sie zu Recht von einer modernen, komplett ausgestatteten Textverarbeitung erwarten.

Einfach genug für ein schnelles Memo und gleichzeitig mächtig genug zur Erstellung kompletter Bücher mit Inhaltsverzeichnis, Diagrammen, Indizes etc. Sie haben die Freiheit, sich auf die Inhalte zu konzentrieren - während Writer sich um das richtige Layout kümmert.

Die Assistenten helfen Ihnen bei der Erstellung von Standard-Dokumenten, wie Briefen, Faxen, Tagesordnungen. Natürlich haben Sie die Freiheit, eigene Vorlagen zu erstellen.

Formatvorlagen stellen jedem Benutzer eine umfassende Funktionalität zur Verfügung.

Die professionellen Funktionen überzeugen im täglichen Büroeinsatz, wie z. B. die Serienbrieffunktion.

Sie haben die Freiheit, eigene Ergänzungen in die AutoKorrektur-Wörterbücher einzutragen die Sie bereits beim Schreiben unterstützen und gegebenenfalls Korrekturvorschläge unterbreiten.

Autotext schlägt häufig verwendete Wörter und Textteile vor, schon während Sie schreiben.

AutoFormat kümmert sich um Formatierungen des Textes während Sie tippen und gibt Ihnen so die Freiheit, sich auf den Inhalt zu konzentrieren.

Textrahmen und Verknüpfungen gestatten Ihnen, das Layout bei der Veröffentlichung von Newslettern, Flyern usw. genau nach Ihren Vorstellungen anzupassen.

Erhöhen Sie den Nutzen Ihrer umfassenden komplexen Dokumente, indem Sie Inhaltsangaben oder Indizes, bibliografische Bezüge, Illustrationen, Tabellen und andere Objekte integrieren.

Sie haben die freie Wahl, welche e-Mail Software Sie einbinden möchten - Writer stellt die notwendigen Schnittstellen zur Verfügung.

Machen Sie Ihre Dokumente frei verfügbar - Writer exportiert HTML für das Web oder auch in das Portable Dokument Format (.pdf) und garantiert so, dass Ihre Leser genau das sehen, was Sie geschrieben haben.

Speichern Sie Ihre Dokumente im OpenDocument-Format, dem neuen internationalen Standard für Office-Dokumente. Dieses XML-basierte Format bedeutet, dass Sie nicht an Writer gebunden sind. Sie können auf Ihre Dokumente mit jeder anderen OpenDocument-kompatiblen Software zugreifen.

Natürlich haben Sie die Freiheit, Ihre älteren Dokumente weiterhin zu nutzen oder in anderen gängigen Formaten zu speichern, um sie mit Menschen auszutauschen, die andere Software nutzen.


Neuerungen und Verbesserungen seit Version 4.0.

Die neue Sidebar nutzt die Bildschirmfläche der heutigen breiten Displays besser aus als traditionelle Symbolleisten. Der »Eigenschafts«-Stapel passt sich dem Kontext an und zeigt Tafeln mit den für die aktuelle Editieraufgabe am häufigsten benutzten Dokumenteigenschaften.

Unterstützung für grafische Aufzählungspunkte in MS Word 2003.

Erhöhte Übereinstimmung von Inhaltsverzeichnissen mit MS Word 2003 (Tabulatoren, Attribute .)

Verweise auf normale Nummerierung.

Attribute von Nummerierungen und Aufzählungszeichen in Abhängigkeit der Absatzendmarke in MS Word.

Unterstützung für Docx-Gliederungsebenen.

Unterstützung für die in der Tabellenvorlage definierte Tabellenhintergrundfarbe in docx-Dateien.

Unterstützung für größere Auswahl von Nummerierungs- und Aufzählungszeichen in docx.

Wegfall der Unterstützung für die alten StarOffice-Formate (Dateien mit den Endungen .sdw, .sdc, .sdd usw.).

Die detaillierten Release Notes zur Version 4.0 in unserem Archiv.


Neuerungen und Verbesserungen seit Version 4.1.

Kommentare/Anmerkungen sind jetzt auch auf Textbereiche anwendbar und nicht nur auf Positionen innerhalb eines Textes.

Die Benutzung von Feldern des Typs Eingabefeld, basierend auf Anwendererfahrungen, wurde verbessert.

Das Importieren von Bild / Grafik- Daten aus Dateien und Drag & Drop der Daten/Objekte wurde erweitert und für alle Situationen und alle Anwendungen von AOO 4.1 vereinheitlicht. Die folgenden Aktionen erlauben die gleiche Arbeitsweise in allen AOO 4.1 Anwendungen:
Für die Verwendung des jeweiligen Bildes aus dem Datei-importieren-Dialog:

  • Wenn kein Grafikobjekt ausgewählt ist, wird ein neues an der Cursorposition eingefügt werden (wie üblich).
  • Wenn ein Grafikobjekt ausgewählt ist, wird sein Inhalt ohne Änderung der Position oder Orientierung ersetzt.
  • Wenn ein Draw -Objekt ausgewählt ist , wird der neue Grafik- Inhalt als Grafik-Füllung für dieses Objekt verwendet werden.
  • In den ersten beiden Fällen wird eine Auswahl der Verknüpfen-Funktion im Dialog ein verknüpftes Grafikobjekt erstellen.
Für Drag & Drop:
  • Wenn kein Grafikobjekt an der Zielposition existiert wird ein Neues dort eingefügt werden (wie üblich).
  • Wenn es ein Grafikobjekt an der Zielposition gibt, wird sein Inhalt ohne Änderung der Position oder Orientierung ersetzt.
  • Wenn es ein Draw -Objekt an der Zielposition gibt, wird der neue Grafikinhalt als Grafikfüllung für dieses Objekt verwendet.
  • Das Drücken von STRG + SHIFT wird in den ersten beiden Fällen ein verknüpftes Grafikobjekt erstellen.

Verbesserte Grafik- Modifikationen / Filter für Vektor-Grafiken

Originale Graphikdaten behalten, immer wenn möglich

Zwischenablage - Erweiterungen für Grafikinhalt, die Clipboard-Unterstützung für den Austausch von PNG wurde weiter verbessert

Laden und Importieren von 3D-Charts verbessert.

Die detaillierten Release Notes zur aktuellen Version 4.1.4 in unserem Archiv.


Eine Übersicht über die Seiten der Box bietet die Sitemap. Hier geht es zum Seitenanfang. Und hier gelangen Sie zum Impressum. Wer hier was macht lesen Sie hier.